Anmelden
DE
Ausbildung

Starte deine Karriere bei der Sparkasse

Karriere­perspektiven

  • Wer was von Geld versteht, hat immer gute Karten, ganz gleich, ob beruflich oder privat.
  • Die Ausbildung bei der Sparkasse ist anspruchs­voll und bietet jede Menge Möglichkeiten für deine Karriere.
  • Ob Privat- und Firmen­kunden­geschäft, Immobilien oder Anlage­beratung – bei deiner Sparkasse lernst du die wichtigsten Finanz­bereiche kennen und wirst fit für deinen neuen Job.
  • Später kannst du dich über Seminare und Studien­gänge an den Sparkassen-Akademien oder der Hochschule für Finanz­wirtschaft & Management weiterbilden – los geht’s.

Praktikum

  • Schnupper in den Beruf rein und lerne die Sparkasse von innen kennen. Ein Praktikum ist die ideale Vorbereitung für deine späteren beruflichen Pläne.
  • Finde heraus, welche Aufgaben und Abläufe dich erwarten, welche Menschen dir täglich begegnen und wie du mit ihnen umgehst.
  • In der Regel dauert ein Schüler­praktikum zwei bis drei Wochen. Dein Einsatz­ort wird in einer möglichst wohnsitz­nahen Filiale deiner Sparkasse liegen.
  • Deine Sparkasse bietet Praktika für Schüler von Gymnasien, Gesamt­schulen, Höheren Handels­schulen und Real­schulen an. Eine Vergütung gibt es nicht.

Wir setzen auf eine erfolgreiche und abwechslungsreiche Ausbildung

Unsere Ausbildung besteht aus drei Säulen, die dich umfassend und kompetent auf deine berufliche Tätigkeit vorbereiten. Außerdem ist sie durch vielfältige Lernmethoden abwechslungsreich gestaltet. Je nach der schulischen Ausbildung haben wir verschiedene Ausbildungsberufe für dich im Angebot.

Bankkauf­mann (m/w/d)

Agiere als kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen rund um die Finanzen. Mit einem guten Mittlere-Reife-Zeugnis oder einem Abschluss vom Berufskolleg I bzw. Berufskolleg II (Fachhochschulreife) ist die Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/d) genau das Richtige für dich.

 

Bankkaufmann mit Zusatzqualifikation Finanzassistent (m/w/d)

Mit einem guten Abitur-Zeugnis ist die auf zwei Jahre verkürzte Ausbildung zum Bankkaufmann mit Zusatzqualifikation Finanzassistent (m/w/d) der optimale Einstieg in das Berufsleben. Diverse Weiterbildungsmöglichkeiten ermöglichen dir danach attraktive Karrierechancen.

AusbildungPLUS – Abschluss Bankkaufmann (m/w/d)

Mit einem innovativen Ausbildungskonzept kombinierst du digitale Lernmedien mit einer praxixbezogenen Ausbildung.

 

Bachelor of Arts – Fachrichtung Bank (m/w/d)

Mit einem sehr guten Abitur-Zeugnis verbindest du mit dem Bachelor of Arts direkt ein Studium mit dem Berufsleben. Durch den Praxisbezug lernst du die komplexen Verzweigungen in der Wirtschaft nicht nur in der Theorie kennen.

Bachelor of Science – Fachrichtung Wirtschaftsinformatik (m/w/d)

Mit einem sehr guten Abitur-Zeugnis verbindest du mit dem Bachelor of Science direkt ein Studium mit dem Berufsleben. Durch den Praxisbezug lernst du die komplexen Verzweigungen in der Wirtschaft nicht nur in der Theorie kennen.

Ausbildungswege im Überblick

Wähle den für dich passenden Ausbildungsweg bei der Sparkasse Karlsruhe.

Bildungspartner

Friedrich-List-Schule Karlsruhe 

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Sparkassenakademie Baden-Württemberg

Industrie- und Handelskammer Karlsruhe

Dein nächster Schritt

Du fühlst dich angesprochen und möchtest beruflich in die Welt der Sparkasse eintauchen – bewirb dich jetzt.

Arbeitgeber Sparkasse

Die Sparkasse – ein attraktiver Arbeit­geber

Deine Sparkasse ist als Top-Arbeit­geber ausgezeichnet und hat einiges zu bieten: einen Job, der Spaß macht, der abwechslungs­reich und nah an den Menschen in der Region ist. Entdecke hier, was die Sparkasse sonst noch besonders macht.

Als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet

Neben dem richtigen Job willst du natürlich auch einen interessanten und modernen Arbeit­geber finden, der dir eine Zukunft bietet. Hierzu gibt es viel Lob für die Sparkasse.

Zum Beispiel von den Schülern und Hoch­schul­absolventen, die die Sparkasse seit Jahren zu den beliebtesten und attraktivsten Arbeit­gebern Deutschlands zählen.

Ein Ergebnis, das wirklich stolz macht.

Dein nächster Schritt

Du fühlst dich angesprochen und möchtest beruflich in die Welt der Sparkasse eintauchen – bewirb dich jetzt.

Bewerbung

So klappt es mit deiner Bewerbung

Wie du deine Bewerbung richtig einreichst und wie es nach deiner Bewerbung weiter geht erfährst du hier.

Tipps für deine Bewerbung
  • Der richtige Zeitpunkt
    Warte nicht bis zum Schul­abschluss. Bewirb dich möglichst ein bis anderthalb Jahre vor dem gewünschten Ausbildungs­start. Denn die Zahl der Ausbildungs­plätze ist begrenzt.

  • Wo Ausbildungs­plätze finden
    Am besten schaust du dich erst einmal online in der Sparkassen-Stellen­börse um und suchst dort nach freien Ausbildungs­plätzen. Auch bei der Sparkasse vor Ort kannst du dich erkundigen, ob und wann sie ausbildet.

  • Klassisch oder online bewerben
    Reiche deine Bewerbungs­unterlagen online bei deiner Sparkasse ein. Klicke hierfür zunächst auf „Freie Stellen finden“.
So bewirbst du dich richtig

Die Bewerbungs­unterlagen sind der erste Eindruck, den die Sparkasse von dir bekommt. Bereite sie gut vor.

Das gehört in deine Bewerbung:

  • Bewerbungs­anschreiben (maximal eine Seite)
  • Lebens­lauf
  • Zeugnis­kopien (üblich sind Kopien der beiden letzten Zeugnisse bzw. des Abschluss­zeugnisses)

Außerdem, wenn vorhanden:

  • Praktikums­beurteilungen
  • Urkunden und Zertifikate
So geht es nach der Bewerbung weiter

Wenn deine Bewerbung überzeugt hat, wirst du von deiner Sparkasse eingeladen. Die folgenden Stationen musst du noch absolvieren.

1. Einstellungs­test
Hier geht es um Fragen aus den verschiedensten Bereichen. Kenntnisse in Recht­schreibung und Mathematik, logisches und abstraktes Denk­vermögen sowie Konzentrations­fähigkeit werden unter anderem geprüft.

2. Vorstellungs­gespräch
Nach bestandenem Test geht es zum Vorstellungs­gespräch. Hier macht sich die Sparkasse ein Bild von dir: wer du bist, wie du dich präsentierst und aus­drückst und wo deine Stärken liegen.

3. Start der Aus­bildung
Gratulation, beide Bewerbungs­runden erfolgreich gemeistert – jetzt kann es losgehen mit einer spannenden Ausbildung bei deiner Sparkasse.

Dein nächster Schritt

Du fühlst dich angesprochen und möchtest beruflich in die Welt der Sparkasse eintauchen – bewirb dich jetzt.

Erfahrungsberichte

Erfahrungsberichte unserer Auszubildenden und Studenten

Erfahrungsbericht Bankkauffrau

"Kaufmännische Ausbildung, ein guter Grundstein für die Zukunft", sagt Paloma (17).

Sie befindet sich derzeit im 2. Ausbildungsjahr zur Bankkauffrau bei der Sparkasse Karlsruhe. Der tägliche Umgang mit Menschen ist ihr sehr wichtig. Aus diesem Grund entschied sie sich für die Ausbildung. 

Erfahrungsbericht Bankkaufmann mit Zusatzqualifikation Finanzassistent

"Zusammenspiel zwischen kaufmännischen Tätigkeiten und Kundenkontakt", sagt Batuhan (21).

Er ist gerade im 2. Ausbildungsjahr zum Bankkaufmann mit Zusatzqualifikation Finanzassistent. Während seiner schulischen Karriere hat sich sein Interesse an kaufmännischen Tätigkeiten vertieft, weshalb er sich bei der Sparkasse beworben hat. 

Erfahrungsbericht Duales Studium zum Bachelor of Arts Fachrichtung Bank

"Die Finanzwelt hat mich schon immer interessiert", sagt Alisa (23).

Sie befindet sich im 1. Studienjahr ihres Dualen Studiums bei der Sparkasse. In ihrem vorangegangenen Studium fühlte sie sich nicht mehr wohl, wollte jedoch den wirtschaftlichen Teil beibehalten. Das Duale Studium bei der Sparkasse ist genau das Richtige.

Erfahrungsbericht Bankkaufmann

"Sowohl beruflich als auch menschlich weiterentwickelt", sagt Guiseppe (19).

Er befindet sich derzeit im 1. Ausbildungsjahr zum Bankkaufmann bei der Sparkasse Karlsruhe. Ein guter Arbeitgeber und Einblicke in die BWL waren unter anderem seine ausschlaggebenden Punkte, die Ausbildung bei der Sparkasse zu starten.

Erfahrungsbericht Bankkauffrau mit Zusatzqualifikation Finanzassistentin

"Abwechslung durch Schul- und Betriebsblöcke", sagt Clara (21).

Sie befindet sich gerade im 1. Ausbildungsjahr zur Bankkauffrau mit Zusatzqualifikation Finanzassistentin bei der Sparkasse. Durch die Erfahrungen, welche sie mit einem abgebrochenen Studium sammeln konnte, war sie sich sicher, dass die Ausbildung bei der Sparkasse eine perfekte Basis darstellt.

 

Erfahrungsbericht Duales Studium zum Bachelor of Arts Fachrichtung Bank

 

"BWL ist etwas Praktisches", sagt Stephan (23).

Er befindet sich aktuell im 2. Studienjahr seines Dualen Studiums bei der Sparkasse Karlsruhe. Nach seinem ersten Anlauf an der Universität wollte er wissen, wofür er studiert hat und was er damit in der Realität anfangen kann. Daher entschied er sich für ein praxisorientiertes und berufsbegleitendes Studium bei der Sparkasse.

Ausbildungsteam

Immer für dich da

Bei allen Fragen zu Ausbildungs­möglichkeiten bei der Sparkasse helfen Dir folgende Ansprech­partner gerne weiter.

Ausbildungsbetreuerin

Sarah Hanfland

Telefon: 0721 146-1480
Telefax: 0721 146-1258
E-Mail: sarah.hanfland@spk-ka.de

Ausbildungsbetreuerin

Julia Böhm

Telefon: 0721 146-1573
Telefax: 0721 146-1258
E-Mail: julia.boehm@spk-ka.de

Noch Fragen?

Dann nimm gerne Kontakt auf oder besuche uns auf Facebook, Instagram, Twitter oder in unserem Sparkassen-Blog

Dein nächster Schritt

Du fühlst dich angesprochen und möchtest beruflich in die Welt der Sparkasse eintauchen – bewirb dich jetzt.

 Cookie Branding
Nicht jetzt

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die für den Betrieb unserer Website erforderlich sind. Für die Dauer Ihres jetzigen Besuchs dieser Website werden keine weiteren Cookies gesetzt, wenn Sie das Banner oben rechts über „X“ schließen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer "Erklärung zum Datenschutz". Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern.

i