Hauptnavigation
Vorteile

Interessante Geldanlage mit kurzer Kündigungsfrist

Besitzt Ihr Unternehmen freies Kapital, welches Sie mittel- bis langfristig nicht verwenden werden, dann ist das Kündigungsgeld eine geeignete Festgeld-­Anlageform. Anstelle einer vertraglich vereinbarten Laufzeit wird zwischen Kredit­institut und den Anlegenden eine Kündigungs­frist festgelegt. Nach erfolgter Kündigung und Ablauf der Frist wird der frei wählbare Anlage­betrag inklusive der Zinsen ausgezahlt.

Ihre Vorteile

  • Geldanlage ohne feste Laufzeit
  • Sie wählen den Anlagebetrag
  • Profitieren Sie von einer variablen Verzinsung
  • Zuzahlungen sind jederzeit möglich1
  • Kein Kontoführungspreis

Inklusive Einlagensicherung

Verlassen Sie sich auch als Unternehmen auf den starken Haftungs­verbund: Das Sicherungssystem der Sparkassen-Finanzgruppe schützt Einlagen bei einer Sparkasse, einer Landesbank oder einer Landesbausparkasse.

Ihr nächster Schritt

Das Kündigungsgeld ist eine ideale Ergänzung zu Ihrem Geschäftskonto.

Konditionen

Konditionen Kündigungsgeld

Variabler Zinssatz derzeit 3,00 %
Zuzahlungen möglich1 Ja
Teilauszahlungen möglich Ja
Kündigungsfrist 35 Tage
Variabler Zinssatz derzeit 3,00 %
Zuzahlungen möglich1 Ja
Teilauszahlungen möglich Ja
Kündigungsfrist 35 Tage
Ihr nächster Schritt

Nutzen Sie diese Anlage als gute Alternative zu Ihrem Festgeld.

1 Weitere Einzahlungen sind jederzeit über das Referenzkonto in unbegrenzter Höhe bis zu einem bestimmten Gesamtguthaben möglich. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre Sparkasse.

 Cookie Branding
i